Sorge gut für Dich und Dein Leben.

"Wenn keine Worte mehr gesprochen werden wollen... Reiki öffnet uns und bringt uns wieder in den Fluss unseres Lebens."

Was ist Reiki?

Das Wort "Reiki" kommt aus dem Japanischen und bedeutet übersetzt: Lebenskraft oder Lebensenergie. Reiki wird dem geistigen Heilen zugeordnet. Diese Energie ist immer und überall vorhanden, in uns und um uns herum. Unser Körper nimmt diese Energien auf natürliche Weise ständig auf, und ein Organismus, der sich in seinem Gleichgewicht befindet, ist damit optimal versorgt. Anders sieht es aus, wenn der Organismus aus dem Gleichgewicht geraten ist, ob körperlich oder seelisch. Durch Blockaden ist die natürliche Versorgung des Systems mit Lebensenergie nicht mehr im gesamten Körper-Geist-Seele-System gleichermaßen möglich. Energetische Stauungen und Verdichtungen sind die Folge. Mit Hilfe von Reiki dienen wir als Reiki-Kanal und führen die Reiki-Energie über das Auflegen der Hände konzentriert verschiedenen Körperbereichen zu und auch den sogenannten Chakren. Das bedeutet, dass wir nicht mit eigenen Energien arbeiten. Auf diese Weise lassen sich Blockaden (wieder) lösen und die Selbstheilungskräfte aktivieren. So kann der Mensch wieder in den natürlichen Fluss seines Lebens gelangen.

Reiki ist außerdem eine Lebensphilosophie (keine Religion oder Sekte). Ein wesentlicher Bestandteil des Systems sind die Reiki-Lebensregeln des Japaners Mikao Usui, der Anfang des 20. Jahrhunderts die Reiki-Kraft wieder entdeckt hat. Diese Lebensregeln gibt es in unzähligen Übersetzungen. Von meiner Lehrerin Irmgard Lemken habe ich sie so gelernt:

Gerade heute
ärgere Dich nicht
sorge Dich nicht
sei dankbar (für Deine Fähigkeiten)
arbeite hart (an Dir) - oder: verdiene Dein Brot ehrlich
sei nett zu Deinen Mitmenschen.

Im alten Japan bereits ist Reiki als Hausmittel zur Behandlung unterschiedlichster Beschwerden zum Einsatz gekommen. Heute nutzen es immer mehr Menschen rund um die Erde. Eine Reiki-Anwendung bringt den Körper in eine tiefe Entspannung. Allein dadurch lassen sich die Selbstheilungskräfte reaktivieren und Blockaden lösen. Außerdem kann Reiki entgiften, es wirkt auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene und kann also auf all diesen Ebenen zur Gesundung führen.

Reiki lässt sich bei vielen verschiedenen körperlichen und psychischen Beschwerden und für viele Lebensbereiche bei Mensch und Tier anwenden. Es ist Hilfe zur Selbsthilfe und zielt auf die Unterstützung ganzheitlicher Gesundung und Harmonisierung. Das gilt sowohl für körperliche, seelische wie auch geistige Symptomfelder: 

  • Entspannung und Stressbewältigung
  • Reaktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Optimierung der Leistungsfähigkeit
  • ganzheitliche geistige Heilung
  • harmonische Gestaltung von Beziehungsstrukturen





Bitte beachte: akute Beschwerden und Schmerzen sind stets medizinisch untersuchen zu lassen. Bestehende Behandlungen sind nicht zu unterbrechen. Gut ist auch, den behandelnden Therapeuten über die Begleitung durch Reiki vorab zu informieren. Viele medizinische Therapien lassen sich hilfreich mit Reiki unterstützen. Auch bei Erschöpfungszuständen und Stress, nach langer Krankheit oder Klinikaufenthalt und bei besonderen emotionalen Belastungen kann Reiki das Wohlbefinden spürbar verbessern.